Archiv der Kategorie: 12v12

12 v 12 im Januar

Hallo ihr Lieben,

seit Jahren (und das ist wirklich nicht untertrieben!) möchte ich schon beim 12v12-Projekt von Caro / Draußen nur Kännchen mitmachen. Irgendwas kam bisher immer dazwischen. Entweder habe ich es schlichtweg vergessen oder kam einfach nicht dazu.

12v12 ist einfach erklärt. Am 12. eines Monats dokumentiert man seinen Tag in Form von 12 Bildern und teilt ihn mit anderen Bloggern und Lesern. Thats it! Und da heute mein letzter freier Montag ist, bevor der Ernst des Lebens mich wieder hat, habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen, endlich einmal mitzumachen!

Mein Tag begann nach einer schlechten Nacht mit Kaffee im Bett (mein Körper mag die neue Matratze leider noch nicht…)

01_Kaffee im BettAnschließend wurde der kleine Herr Albert versorgt, der sich und seinen kleinen, leeren Magen lautstark bemerkbar machte.

02_Futter für AlbertDie Kaffeemaschine hatte auch Montag. Denn das Aas täuschte ein Leiden vor, weshalb ich alle beweglichen Teile entfernen musste. Kleine Diva!

03_Kampf mit der KaffeemaschineEndlich Frühstück. Die guten Vorsätze (oder das, was man dafür halten könnte) klappen immerhin bis zum Frühstück, weshalb das meist gesund ausfällt.

04_FrühstückDazu gabs lecker Teechen, das es momentan mit mindestens zwei Litern am Tag gibt. Ausreichend Trinken fällt mir zum Glück leicht.

05_Tee für die FlüssigkeitszufuhrZeit, das Knautschgesicht der schlechten Nacht zu versorgen. Erst einmal gaaaanz viel Feuchtigkeit zuführen!

06_Rettung für das verknautschte GesichtZwischendurch wurde die Blogst Homepage immer wieder bestalkt, denn heute sollten die neuen Termine für Workshops online gehen (nach langem Warten wurde das intensive Nutzen der F5-Taste auch belohnt).

07_Bestalken der Blogst HomepageMit inzwischen normalem Gesicht konnte ich mich in den Keller wagen, um den Wäscheberg zu bezwingen (naja, zumindest um es zu versuchen…)

08_Wäscheberge bezwingenZeit für ein spätes, zweites Frühstück in Form von Vitaminen.

09_VitaminzufuhrNachdem ich noch einige Blogposts von anderen Bloggern gelesen habe, gab es ein kleines Mittagessen mit Power und Toast.

10_MittagessenSchnell noch die ganzen ToDo-Listen auf Vordermann bringen…

11_ToDoListen…bevor ich mir den restlichen Nachmittag mit der Steuererklärung um die Ohren geschlagen habe.

12_SteuererklärungJetzt geht es an die Abendplanung. Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Tag und freue mich, dass ich endlich einmal mitgemacht habe. Hat Spaß gemacht und ich bin gespannt, auf die Tage der Anderen, welche bei Caro alle verlinkt werden.

Habt es schön ♥